FANDOM


Hang the DJ ist die vierte Folge der vierten Staffel von Black Mirror.

ZusammenfassungBearbeiten

Als Frank und Amy sich über einen Dating-Dienst kennenlernen, fühlen sie sich sofort zueinander hingezogen. Doch die Beziehung soll nur von kurzer Dauer sein, so will es der Algorithmus. Und dem darf sich niemand entgegensetzen

HandlungBearbeiten

Frank wird von seinem AI-System Coach zu einem Date geschickt, wo er Amy kennenlernt, die ebenfalls zum ersten Mal den Dienst in Anspruch nimmt. Die beiden überprüfen die Zeitspanne, die Coach ihrer Beziehung zugeschrieben hat: Diese beträgt lediglich 12 Stunden. Nach dem Essen werden die beiden in ein gemütliches kleines Haus auf einem riesigen abgesperrten Gelände gebracht. Hier sollen sie die nächsten Stunden verbringen. Beide sind unschlüssig, wie es nun weitergehen soll. Sie schlafen nebeneinander im Bett ein, irgendwann greift Amy nach Frank Hand. Beide lächeln und am nächsten Morgen verabschieden sie sich schweren Herzens voneinander.

Amys nächste Beziehung soll 9, Frank sogar 12 Monate dauern und beide können ihre neuen Partner kaum leiden. Bei einer Feier treffen sie sich wieder und bereuen sofort, dass sie anderweitig verpartnert sind. Nachdem Amys 9 Monate endlich vorbei sind, folgen eine Reihe von kurzen Affären, die sie zunehmend frustrieren. Umso größer ist die Freude, als sie eines Tages im Restaurant tatsächlich wieder Frank gegenübersitzt und auch er kann sein Glück kaum fassen. Um die Romantik zu wahren, treffen die beiden eine Abmachung: Sie wollen nicht auf das Haltbarkeitsdatum ihrer Beziehung schauen.

Die Beziehung beginnt glücklich, doch Frank kann nur schwer mit der Ungewissheit umgehen, dass dieses Glück schon bald wieder ein Ende haben könnte. Eines Nachts schaut er doch auf Coach und dieser Vertrauensbruch hat Konsequenzen. Die Beziehung, die ursprünglich auch fünf Jahre ausgelegt war, verkürzt sich plötzlich auf 20 Stunden. Als er Amy am nächsten Tag widerwillig davon erzählt, verlässt sie ih verletzt – nach genau 20 Stunden.

Eine Weile vergeht und Amy und Frank haben zahlreiche, kurzlebige Affären, die beide Protagonisten immer unglücklicher machen. Schon bald hat aber Coach gute Nachrichten für Amy: Der Mann, mit dem sie den Rest ihres Lebens verbringen wird, ist gefunden! Bevor sie mit ihm für immer den Ort verlässt, darf sie sich allerdings noch von einer Person ihrer Wahl verabschieden. Sie wählt Frank und überzeugt ihn, mit ihr die Flucht zu ergreifen. Denn sie will diesen anderen Mann nicht, sie will Frank. Gemeinsam entkommen sie aus dem Restaurant, alle Menschen um sie herum scheinen aus einem mysteriösen Grund plötzlich stillzustehen. Die beiden erklimmen die hohe Mauer, als plötzlich die Welt in sich zusammenfällt.

Es stellt sich heraus, dass Amy und Franks Geschichte nur eine von insgesamt 1000 Simulationen war. in 998 Fällen davon haben sie gemeinsam die Flucht ergriffen - was dem realen System Coach sagt, dass die beiden eine 99,8%ige Chance auf eine Beziehung haben, die für immer hält. In der Realität treffen sich Amy und Frank in einer Bar, nachdem sie mit diesem Wert einander zugewiesen wurden. Die beiden lächeln sich an, es wirkt wie LIebe auf den ersten Blick.

CastBearbeiten

  • Georgina Campbell - Amy
  • Joe Cole - Frank
  • Gina Bramhill - Coach
  • George Blagden - Lenny
  • Gwyneth Keyworth - Nicola
  • Jessie Cave - Edna
  • Luke Manning - Mike

TriviaBearbeiten

TrailerBearbeiten

Black Mirror - Hang the DJ

Black Mirror - Hang the DJ